AGB

Landhotel Gillenfelder Hof

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Preisangaben in Euro.

Die Zimmerpreise sind inklusive Service und Mehrwertsteuer.

Für Hunde berechnen wir 8,00 € pro Tag ohne Futter, das Mitbringen von Hunden ist anzumelden. Das Unterbrigen anderer Haustiere ist nicht gestattet.

Wir empfehlen einen Abschluss einer Reiserücktritts- und Abbruchversicherung.

Stornogebühr für Buchungen bis zu 5 Zimmern
80 % ab 14 Tage vor der Anreise 
90 % bei Nichtantritt der Reise 
des Reisepreises.
Bei vorzeitiger Abreise berechnen wir 80,00 % des vereinbarten Preises für den Rest des gebuchten Aufenthaltes

Stornogebühren bei Gruppenbuchungen ab 6 Zimmern bei einer Komplettstornierung

ab 2 Monate  vor Anreise 10 %  des Buchungspreises
ab 6 Wochen vor Anreise 20 % des Buchungspreises

ab 4 Wochen vor Anreise 50 % des Buchungspreises
ab 2 Wochen vor Anreise 80 % des Buchungspreises
Wenn nur ein oder 2 Zimmer in diesem Zeitrahmen storniert werden,
werden die Stornobedingungen für bis zu 5 Zimmern zugrunde gelegt.

Zahlungen sind bar, mit EC-Karte oder Visa- und Mastercard möglich. Es gelten die allgemeinen Bedingungen des Deutschen Hotelreglements. Das gebuchte Zimmer steht Ihnen am Ankunftstag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Sollten Sie später als 20.00 Uhr anreisen, bitten wir um Information. Eine spätere Anreise ist nach Absprache möglich. Am Abreisetag steht Ihnen das Zimmer bis 11.00 Uhr zur Verfügung.

Für selbst verschuldete Beschädigungen, die während der Vertragsdauer eintreten, haftet der Kunde gegenüber dem Hotel. Nach der Abreise festgestellte Schäden können nachberechnet werden.

Bringt der Gast eigene Getränke oder Speisen mit ins Hotel, so ist er für die Entsorgung des Leergutes und Abfalls selbst verantwortlich.

Erfüllungsort, Gerichtsstand und Zahlungsort ist für beide Seiten ist Cochem. Es gilt deutsches Recht.

Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen der Schriftform um wirksam zu werden. Sollten Bestimmungen des Vertrages oder Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so tritt an deren Stelle die entsprechende Ausführung des BGB/HGB. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages oder dieser Geschäftsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Stand März 2020
Änderungen vorbehalten